"Um erfolgreich trauern zu können, müssen wir

unserem Leben einen neuen Sinn geben."


Das Gefühl der Trauer entsteht durch einen Verlust – durch den Tod eines geliebten Menschen, eine Trennung, der Verlust der Identität, des Arbeitsplatzes, der finanziellen Sicherheit, der Jugend, von Fähigkeiten etc.


Trauer ist zutiefst persönlich, individuell - ein sehr privates Ereignis - und gerade deswegen habe ich den größten Respekt vor meinen Klienten, die soziale Unterstützung in Anspruch nehmen. Manchmal sind Verluste für die Außenwelt auch nicht sichtbar (Fehlgeburt, Unfruchtbarkeit etc.) oder mit Gefühlen der Scham verbunden (Suizid), und Betroffene haben kaum soziale Unterstützung. Sie verhalten sich, "als ob" alles in Ordnung wäre, in einer für sie sehr verletzlichen Zeit.


Trauer ist ein Prozess, bei dem die Heilung umso effektiver ist, je mehr man versteht und aktiv verarbeitet. Wenn Sie mögen, unterstütze ich Sie bei diesem oft schwierigen, aber äußerst bedeutsamen Prozess der Selbstfindung, Sinnfindung und positiven Veränderung.

Ich höre Ihnen zu - dort wo Familie, Freunde und Bekannte nicht mehr zuhören können oder wollen.

Ich begleite Sie bei ...

  • Verlust von geliebten Menschen & Tieren
  • Verlust der Gesundheit
  • Verlust einer Liebe
  • nicht verwirklichten Lebensvisionen - beispielsweise unerfülltem Kinderwunsch, Frühgeburt, Scheidung, Jobverlust etc.
  • anderen nicht erfüllten Träumen
  • Situationen, wo das Leben, wie es geplant war - nicht mehr ist

Als Trauerbegleiterin unterstütze ich Sie dabei,

  • "Sich alles von der Seele reden zu können" - wenn Sie sich einsam, schuldig oder verloren fühlen 
  • die Trauer zuzulassen - sich die Erlaubnis zu geben, zu trauern
  • das Gedanken - und Gefühlschaos zu ordnen - alle Gefühle zum Ausdruck zu bringen - Traurigkeit, Verzweiflung, Verbitterung, Wut, Ärger, Ohnmacht, Angst, Schuld, Sehnsucht, Schmerz, Liebe ...
  • sich selbst (wieder) zu spüren & sich nicht zu vergessen
  • das eigene Verhalten anzunehmen
  • körperliche und seelische Schmerzen zu lindern
  • Orientierung in der "anders gewordenen" Welt und innere Ruhe zu finden


Als Trauerbegleiterin bzw. Trauerberaterin gehe ich davon aus, dass Trauer eine Stresssituation für einen psychisch gesunden Mensch ist, der sich vorübergehend in einer (existenziellen) Krise befindet.


            Trauer ist keine Krankheit, sondern eine normale Reaktionsweise auf eine Verlusterfahrung!*

MEIN ANGEBOT:

Trauer ist Heilung, der Verstand hat keinen Zugang. Wer trauert, findet wieder Kraft für einen Neubeginn. Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie selbst am besten spüren was Ihnen guttut. Ich biete Ihnen Begleitung sowohl bei akuten als auch bei sehr lang zurückliegenden Verlusten (auch ohne Todesfall) an.

1:1 UNTERSTÜTZUNG - EINZELPERSONEN & PAARE

Wenn Sie mögen, bin ich Ihre kontinuierliche Unterstützung & Stütze. Ich helfe Ihnen, die Trauer zuzulassen, Abschied zu leben und einen neuen Anfang zu wagen.


Wie häufig und wie langfristig die Begleitung sein soll, entscheiden Sie - je nach Ihren eigenen Bedürfnissen.


Ich freue mich, Sie persönlich in meiner Praxis begrüßen zu dürfen.


Alternativ können Gespräche auch im Schlosspark Tribuswinkel, oder nach Absprache an einem anderen Ort stattfinden. Wichtig ist hierbei, dass die Privatsphäre gewahrt bleibt.


Kosten: € 50,- pro Sitzung/60 Minuten

GRUPPENTREFFEN - GESPRÄCHSKREISE - KREATIVER AUSDRUCK

Gruppentreffen unterstützen Sie dabei,

 

  • den Trauerprozess und die Zyklen der Trauer zu verstehen
  • Ausdrucksformen von Trauer kennenzulernen
  • Gefühle anzunehmen und auszudrücken
  • persönliches Wachstum zu erfahren
  • sich selbst wieder ins Leben einzubringen

 

Kreativer Ausdruck braucht keine Sprache. Ich lade Sie herzlich ein, sich Ihrer Kreativität zuzuwenden - und einen Ausdruck für Ihre Gefühle, Erinnerungen und Trauer zu finden.


Sie sind herzlich willkommen im Schloss Tribuswinkel an Gesprächsrunden, kreativen Ausdrucksmöglichkeiten oder einfach als stiller Besucher teilzunehmen.


Wenn Sie dabei sein möchten, bitte ich um Anmeldung.


Wann:    1. September 2023 6. Oktober 2023 10. November 2023
              1. Dezember 2023 - von 17:00 bis 20:00 Uhr.


Wo:        Schloss Tribuswinkel, durch den Hof - 2. Stock – rechts.                   


Kosten:  € 35,- pro Person & Nachmittag - inkl. Material und Kaffee bzw. Teepause.

Trauer ist Liebe

Überfordern Sie sich nicht - Trauer hört nie auf, aber sie verändert sich.

Irgendwann kommt jeder Mensch in die Situation zu trauern.

Zurückgeblieben zu sein, von einer Vielzahl von Gefühlen überflutet zu werden.

Gerade wenn der Tod unerwartet kommt, dominiert der Schock und die Fassungslosigkeit.

Das Gefühl, in der Welt verloren, in Watte eingepackt zu sein.

Die Welt steht still – der Tod scheint sinnlos.

Tod und Trauer lehren uns, dass nicht alles machbar ist und wir uns ohnmächtig,

erschöpft, verletzlich fühlen.

Trauer ist die natürliche Reaktion des Menschen auf einen Verlust.

Trauer macht sprachlos.

Trauer ist ein Prozess, Schwerstarbeit, raubt einem die Kraft.

Träume und Visionen von der Zukunft sterben, das zurückgelassen sein macht einsam.

Der Verstorbene fehlt. Seine Einzigartigkeit fehlt. Seine Besonderheiten.


Erinnerungen, die emotionale Verbindung und LIEBE bleiben – FÜR IMMER!

Nützliche Links:

VORSORGEVOLLMACHT


TODESFALL/SCHRITTE



HOSPIZ BEWEGUNG BADEN


DEIN STERNENKIND ORG


VEREIN RAINBOWS -

TRAUERBEGLEITUNG FÜR

KINDER & JUGENDLICHE


HERZKINDER ÖSTERREICH


VEREIN PUSTEBLUME


AGUS - ANGEHÖRIGE UM SUIZID


TELEFONSEELSORGE (Telnr. 142)


SELBSTHILFE FÜR FAMILIEN MIT VERSTORBENEN KINDERN


KRISENINTERVENTIONSZENTRUM | WIEN


KRISENTELEFON | NÖ


SOZIALPSYCHIATRISCHER NOTDIENST


TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN

YouTube Kanäle zu den Themen Sterbe- und Bewusstseinsforschung, Nahtoderlebnisse & Nachtodkontakte:


https://www.youtube.com/c/EmpirischeJenseitsforschung


https://www.youtube.com/c/Thanatos-Television/featured


* Je nach Intensität/Dauer/spezielle Symptomatik (DSM-5/ICD-11) könnte Trauer auch psychotherapeutischer Unterstützung bedürfen (Prolonged Grief Disorder/6B42).